Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2018
Detailansicht

HL Quartier West Darmstadt

HL Quartier West Darmstadt

geschlossener Publikums-AIF

Investmentbeschreibung

Der mittelbare Erwerb und das Halten einer neu zu errichtende Büroimmobilie in der Heinrich-Hertz-Straße 2, 2A und einer neu zu errichtenden Hotelimmobilie in der Georg-Ohm-Straße 1 in 64295 Darmstadt (zusammen das »Anlageobjekt«), die bei Erwerb langfristig vermietet sind Die Immobilien befinden sich noch im Bau und sollen voraussichtlich im November 2018 (Hotel) bzw. im Januar 2019 (Büro) fertig gestellt werden.

Einnahmequellen

Erlöse aus Vermietung.

www.hl-investment.de/Download.php
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Der Anbieter/Emittent hat Unterlagen zur Verfügung gestellt, die ein Anleger für eine qualifizierte Anlageentscheidung benötigt.
  • Auskunftsbereitschaft

    Der Anbieter/Emittent hat die an ihn gestellten Fragen ausführlich beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich kann als sehr gut bewertet werden.
  • Prognoserechnung

    Der Anbieter/Emittent hat eine nachvollziehbare Prognoserechnung in den Verkaufsunterlagen veröffentlicht. Die Eintrittswahrscheinlichkeit ist allerdings nicht Gegenstand dieser Transparenzbeurteilung.
  • Platzierungsgarant

    Delta Vermietungsgesellschaft mbH
    Wolfratshauser Straße 49
    82049 Pullach
    089-21104-0
    fonds@hannover-leasing.de

  • Kapitalverwaltungsgesellschaft

    Hannover Leasing Investment GmbH
    Wolfratshauser Straße 49
    82049 Pullach
    089-21104-0
    fonds@hannover-leasing.de

  • Treuhandkommanditist

    Hannover Leasing Treuhand GmbH
    Wolfratshauser Straße 49
    82049 Pullach
    089-21104-0
    fonds@hannover-leasing.de

  • Emittent

    HL Quartier West Darmstadt GmbH & Co. geschlossene Investment-KG
    Wolfratshauser Straße 49
    82049 Pullach
    089-21104-0

  • Ombudsstelle

    Ombudsstelle für Sachwerte und Investmentvermögen e. V.
    Georgenstraße 25
    10117 Berlin
    030-25761690
    info@ombudsstelle.com

  • Verwahrstelle

    State Street Bank International GmbH
    Brienner Straße 59
    80333 München
    089-55878133

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Immobilien Inland

  • Prospektherausgabe

    14.09.2018

  • Platzierungsende

    31.12.2019 (geplant)

  • Investmentstatus

    Kapitaleinwerbung läuft

  • Risikostreuung

    risikogemischt gemäß §262 KAGB

  • Einkunftsart

    Vermietung und Verpachtung

  • Platzierungsvolumen

    34.119.750,00 Euro

  • Gesamtinvestition

    63.092.210,00 Euro

  • Produktinformationen

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Anleger

  • Mindestbeteiligung

    10.000,00 Euro

  • Agio

    5,00%

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    30.06.2029

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    Gesamtauszahlung: 146,4 %

Platzierungszahlen
-

Dokumente
-

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    HL Quartier West Darmstadt - Jahresabschluss 2016 Bundesanzeiger STYLOS Verwaltungsgesellschaft...

  • Produktbroschüre

    HL Quartier West Darmstadt - Produktinformation

  • Bestätigung

    HL Quartier West Darmstadt - Veränderung Unternehmensregister - vormals STYLOS Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Vermietungs KG

  • Verkaufsprospekt

    HL Quartier West Darmstadt - Verkaufsprospekt, WAI, Nettoinventarwert

Presseanfragen
-

  • 27.11.2018 ▪ 26304:Presseanfrage zu Ihrer Ertragsprognose beim Angebot „HL Quartier West Darmstadt“
    • In Ihren Anlegerinformationen haben Sie konkrete Angaben zu den Ertragsaussichten gemacht, die ein Anleger bei Ihrem Angebot erwarten kann. Bekommt ein Anlageinteressierter eine nachvollziehbare Prognoserechnung über die gesamte geplante Anlagedauer, aus der die wesentlichen Einnahme- und Ausgabeströme ersichtlich sind?

      Ja, siehe hierzu bitte Verkaufsprospekt Seite 72 - 73.
    • Falls ein Anlageinteressierter keine nachvollziehbare Prognoserechnung erhält: Warum legen Sie die Einnahmen- und Ausgabenströme nicht offen, die dem in Aussicht gestellten Anlageerfolg zugrunde liegen?

      siehe oben
    • Sind Sie bereit, an Investmentcheck eine nachvollziehbare Prognoserechnung inklusive Erläuterung der Annahmen zu senden (bitte nachfolgenden Link zum Upload nutzen oder per Mail an info@investmentcheck.de senden)?

      Wir haben die gewünschten Informationen für den Anleger in Kapitel 8.3 ab der Seite 71 des Verkaufsprospekts zusammengestellt.
  • alles lesen »
  • 20.11.2018 ▪ 26253:Presseanfrage zu Ihrem Kapitalmarktangebot „HL Quartier West Darmstadt“
    • Fragen zu den Investitionen:

      Welche Investitionen wurden getätigt bzw. dürfen getätigt werden?

      Der Fonds investiert in eine Büro- und Hotelimmobilie mit einer Gesamtmietfläche von 14.963 m². Das „Quartier West“ befindet sich im Stadtviertel Darmstadt-West, in der Nähe des Hauptbahnhofs. Es besteht aus zwei Gebäudeteilen: einer Büroimmobilie mit 9.205 m² Mietfläche, die bereits vollständig an vier Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung, Technik und Wirtschafts- und Steuerberatung vermietet ist, sowie einer Hotelimmobilie mit 5.758 m² Bruttogeschoßfläche. Das Hotel ist an den niederländischen Hotelentwickler und -manager Odyssey Hotel Group für 20 Jahre inklusive Verlängerungsoption verpachtet. Das Unternehmen wird das Hotel unter der Marke Moxy (Marriott International) mit 178 Zimmern und einer Restaurantfläche betreiben.
    • Welche Bedingungen an Investitionen gibt es? (z.B. Mindestrendite von Investitionen, Notwendige Drittgutachten vor einer Investition)

      Der Investitionsprozess ist mit Erwerb des Anlageobjekts „Quartier West“ abgeschlossen.
    • In welcher Höhe wird zur Finanzierung der Investitionen neben dem Anlegerkapital noch weiteres Fremdkapital hinzugezogen?

      Das Gesamtinvestitionsvolumen des Publikums-AIF beläuft sich auf über 63 Mio. Euro, davon sind 32,5 Mio. Euro Eigenkapital. Auf Ebene der Objektgesellschaft wurde ein langfristiges Darlehen über 29 Mio. Euro abgeschlossen.
    • Werden Gelder im Rahmen der Investitionen auch an mit Ihnen bzw. dem Emittenten kapitalmäßig und/oder personell verflochtene Unternehmen vergeben? Wenn ja, in welcher Höhe ist dies geplant bzw. zulässig?

      Nein.
    • Fragen zur Wirtschaftlichkeit:

      Mit welcher Rendite (berechnet nach dem Internen Zinsfuß) können Anleger vor Steuern bei plangemäßem Verlauf rechnen?

      Die prognostizierten Auszahlungen liegen durchschnittlich bei 4,1 Prozent p.a. Bezogen auf das eingesetzte Eigenkapital erhalten die Anleger eine prognostizierte Gesamtauszahlung in Höhe von rund 146,4 Prozent bei einer 10-jährigen Grundlaufzeit bis 30.06.2029. Weitere Details können Sie der Wirtschaftlichkeitsrechnung im Verkaufsprospekt ab der Seite 72 entnehmen.
    • Welche Rendite ist aus den Investitionen notwendig, um die in Aussicht gestellte Anlegerrendite zu erwirtschaften?

      Gemäß Wirtschaftlichkeitsrechnung (siehe Verkaufsprospekt Seite 72) zahlt die Objektgesellschaft anfänglich 4,5 % bis 5,5 % p. a. bezogen auf das Eigenkaptal der Objektgesellschaft in Höhe von 33.666.293 Euro an die Investmentgesellschaft aus. Dieses Ergebnis ist die Voraussetzung für die prognostizierte Auszahlung an die Anleger.
    • Sonstige Themen:

      Über welche Vertriebswege wird Ihre Kapitalanlage platziert? Welche Vertriebserlaubnis liegt der Kapitalanlage zugrunde?

      Der geschlossene inländische Publikums-AIF wird über Banken und Freie Vertrieb platziert. Für den Vertrieb ist eine Erlaubnis nach § 34f der Gewerbeordnung erforderlich. Der Vertrieb der Anteile des geschossenen inländischen Publikums-AIF ist gemäß § 316 Abs. 3 Satz 1 KAG mit Schreiben der BaFin vom 30.10.2018 statthaft.
    • Gibt es einen Anlegerbeirat oder ein ähnliches Gremium bzw. wird es ein solches geben? Wer bestimmt die Mitglieder in diesem Gremium? Über welche besonderen Rechte verfügt dieses Gremium?

      Zum Zeitpunkt der Auflegung des Investmentvermögens gibt es bei der Investmentgesellschaft keinen Beirat.
    • Gibt es zu Ihrem Kapitalanlageangebot bereits Einschätzungen von Analysten oder der Fachpresse? Wie bewerten diese Ihr Angebot?

      Per Stand 21.11.2018 gibt es noch keine Einschätzungen von Analysten. Scope will in Kürze eine Analyse durchführen.
  • alles lesen »

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)