Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2018
News

Investment von LightFin ist insolvent

Baudetail AG wird trotzdem als „erfolgreich“ bezeichnet

05.08.2016 • Über eine halbe Million Euro wurde 2014 von der Plattform LightFin für das innovative Softwarehaus Baudetail AG eingesammelt. Eineinhalb Jahre später ist das Geld vermutlich verloren. Zumindest Fragen nach dem Verbleib des Geldes wurden weder von der neu gegründeten Baudetail GmbH noch von der Plattform LightFin beantwortet. Ebenso unbeantwortet blieben Fragen nach der nächsten Finanzierungsrunde „Baudetail AG II“, bei der ein Finanzierungslimit von 1,7 Millionen Euro festgeschrieben wurde. Für die Crowdfinancing Plattform LightFin ist das keine Werbung, zumal auf der Plattform das Investment immer noch als erfolgreiches Projekt geführt wird.

Weitere Texte

  • Rund 2,5 Milliarden Euro vernichtet »

    Eine Million P&R-Container sind verschwunden

    Gut acht Wochen nach den ersten Insolvenzanträgen haben sich nun die vorläufigen Insolvenzverwalter und die Staatsanwaltschaft München gleichzeitig zu Wort gemeldet. Dieses vermutl ...

  • P&R: Mieteinnahmen ohne Eigentumsübergang? »

    Ein Kommentar von Rechtsanwältin Corinna Ruppel, LL.M.

    Vieles wurde bereits geschrieben zur Frage des Eigentumserwerbs an den Containern. Es verfestigt sich hier immer mehr der Eindruck, dass trotz Abschluss eines Kaufvertrages die mei ...

  • Falsche Eigentumszertifikate »

    Teure P&R-Neucontainer sind teilweise uralt

    Rund 5.000 der 54.000 P&R-Anleger haben Eigentumszertifikate für die von ihnen erworbenen Standardboxen. Doch den mühsamen Check, was sich hinter den einzelnen Containernummern tat ...

  • Weit über 50.000 falsche Steuererklärungen? »

    P&R-Anleger erwartet Stress mit dem Finanzamt

    Steuermotive waren schon immer eine starke Triebfeder bei Geldanlagen. Auch P&R hat Steuervorteile in Aussicht gestellt. Doch das war immer an die Bedingung gekoppelt, dass die Anl ...

  • P&R – Eigentum und Eigentumszertifikate »

    Ein Kommentar von Rechtsanwalt Dr. Jürgen Machunsky

    Zurzeit drehen sich viele Fragen der P&R Anleger um das Eigentum an den Containern und die Bedeutung der Eigentumszertifikate und der Registernummern. Die Eigentumszertifikate habe ...

  • Haftet die BaFin im Fall P&R? »

    Erste Anwaltskanzlei prüft Ansprüche

    Das Versagen der BaFin im Fall P&R ist offenkundig. 400 Millionen Euro Anlegerkapital wurden in 2017 mit Verkaufsprospekten eingesammelt, die von der BaFin so nicht gestattet werde ...

  • Gebrauchtcontainer als neu verkauft »

    Bei P&R mehren sich strafrechtlich relevante Vorwürfe

    Aufwändige Kleinarbeit bei der Bestandsaufnahme als höfliche Umschreibung für Chaos haben die vorläufigen Insolvenzverwalter von P&R bereits bestätigt. Allerdings stellt sich zuneh ...

Historie. Ende 2013 wurde die Baudetail AG mit Sitz in Heusenstamm gegründet. Als Vorstände wurden damals Franz Lucien Mörsdorf und Dr. Ingomar Naudts bestellt. 2014 wurden über 500.000 Euro durch die Crowdfinancing Plattform LightFin eingesammelt. Im Juni 2015 schieden die beiden Gründungsvorstände aus und Helge Winter übernahm die Unternehmensleitung. Im Februar 2016 kam dann der Insolvenzantrag der AG und eine Baudetail GmbH mit Helge Winter als Geschäftsführer wurde gegründet. Im Juni 2016 wird Franz Lucien Mörsdorf als weiterer Geschäftsführer bestellt. Damals wie heute geht es um die Entwicklung und den Vertrieb von Software für die Baubranche.

Drei als "erfolgreich" beschriebene LightFin-Projekte
Quelle: Homepage www.lightfin.de

Loipfingers Meinung. Ein insolventes Projekt als “erfolgreich” zu beschreiben, ist von der Plattform LightFin schon sehr dreist. Ebenso wenig vertrauenserweckend ist, dass Fragen zu dem Investment einfach nicht beantwortet werden. Die Krönung des Ganzen ist dann der quasi „Austausch“ der AG nur Tage nach dem Insolvenzantrag durch eine neue GmbH. Geschäftsführer und Altvorstand Winter hat Fragen dazu ebenso nicht beantwortet wie der LightFin-Chef Dr. Kay-Micheal Schanz. Angeblich soll die Software von Baudetail Kostenexplosionen auf dem Bau verhindern. Die eigenen Kosten scheint man bei der Baudetail AG aber nicht im Griff gehabt zu haben.

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)

  • warte ...