Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2019
Detailansicht

Keyart Schlüsselcover

Keyart Schlüsselcover

Nachrangdarlehen

Investmentbeschreibung

Herstellung von Design-Auto-Schlüsselcover. Erweiterung der Produktpalette um weitere Kfz-Hersteller.

www.deutsche-mikroinvest.de/keyart
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Der Anbieter/Emittent hat investmentcheck.de keine Unterlagen zur Verfügung gestellt.
  • Platzierungszahlen

    Der Anbieter/Emittent hat die Fragen zu den Platzierungserfolgen nicht beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich ist verbesserungsbedürftig.
  • After-Sales-Transparenz

    Der Emittent hat seine Bekanntmachungspflicht (VermAnlG) für den Jahresabschluss 2016 nicht innerhalb der vorgschriebenen Frist von 6 Monaten erfüllt.
  • Vertrieb

    DMI Deutsche Mikroinvest GmbH
    Donatusstr. 127-129
    50259 Pulheim
    02234-91181-20
    kontakt@deutsche-mikroinvest.de

  • Emittent

    KEYART Schlüsselcover e.Kfr.
    Schülerstraße 40
    07545 Gera
    0365-8008520
    info@keyart.de

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Sonstiges
    Crowd-Investing

  • Prospektherausgabe

    ca. März 2015

  • Platzierungsende

    ca. Dezember 2015

  • Investmentstatus

    Insolvenzverfahren

  • Risikostreuung

    kein AIF nach KAGB

  • Einkunftsart

    Kapitalvermögen

  • Platzierungsvolumen

    120.000,00 Euro

  • Gesamtinvestition

    120.000,00 Euro

  • Produktinformationen

    8 IN 70/18
    In dem Verfahren über den Antrag d. Claudia Pitschel, geb. Richter, geboren am 29.01.1974, Quellenstraße 8, 07546 Gera
    Inhaber der KEYART Schlüsselcover e. Kfr., Hinter der Zoitzmühle 3, 07551 Gera, Registergericht:
    Amtsgericht Jena Register-Nr.: HRA 501055
    - Schuldnerin -
    Verfahrensbevollmächtigter:
    Rechtsanwalt Ralf Schwarz, Humboldtstraße 3, 07545 Gera, Gz.: 349/17
    Geschäftszweig:
    auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen
    Beschluss:
    Zur Sicherung des Schuldnervermögens vor nachteiligen Veränderungen (§ 21 Abs. 1 und 2
    InsO)
    - wird am 04.04.2018 um 16:15 Uhr vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet, § 21 Abs. 2 S. 1
    Nr. 1 InsO.
    Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird bestellt: Rechtsanwalt Andreas Schenk, Äußere
    Plauensche Straße 7, 08056 Zwickau, Telefon: 0375 211857-0, Telefax: 0375 211857-28, Email:
    ZWICKAU@SLK-RECHTSANWAELTE:DE

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Gläubiger

  • Mindestbeteiligung

    250,00 Euro

  • Agio

    0,00 %

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    5 Jahre

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    Valutierendes Darlehen ab
    250 Euro: 6,5% p.a.
    1.000 Euro: 7,5% p.a.
    2.500 Euro: 8,5% p.a.
    5.000 Euro: 9,5% p.a.

Platzierungszahlen
-

  • Zeitraum

    2015 (März - Dezember)

  • Platzierungsvolumen (in Mio. Euro)

    0,12

  • Gesamtinvestitionen (in Mio. Euro)

    0,12

  • Anmerkung Platzierungszahlen

    Der Anbieter hat auf Anfragen keine Platzierungszahlen genannt. Die Angaben beruhen auf Recherchen von Investmentcheck.

  • Anleger

    nicht bekannt

Dokumente
-

  • Bestätigung

    Keyart Schlüsselcover - Insolvenzbekanntmachung

News & Redaktion auf investmentcheck.de
-

Presseanfragen
-

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)