Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2019
Detailansicht

SQOOM

SQOOM

Nachrangdarlehen

Investmentbeschreibung

Produktentwicklung und -vertrieb der medizintechnischen Produkte der Schick Medical GmbH, für private und professionelle Anti Aging und Hautprodukte. Rückführung von Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen sowie Vorfinanzierung von Waren.

www.deutsche-mikroinvest.de/sqoom
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Der Anbieter/Emittent hat investmentcheck.de keine Unterlagen zur Verfügung gestellt.
  • Auskunftsbereitschaft

    Der Anbieter/Emittent hat die von investmentcheck.de gestellten Fragen nicht oder völlig ungenügend beantwortet.
  • Platzierungszahlen

    Der Anbieter/Emittent hat die von investmentcheck.de gestellte Anfrage wegen Platzierungszahlen nicht oder völlig ungenügend beantwortet.
  • After-Sales-Transparenz

    Der Emittent hat seine Bekanntmachungspflicht (VermAnlG) für den Jahresabschluss 2016 nicht innerhalb der vorgschriebenen Frist von 6 Monaten erfüllt.
  • Vertrieb

    DMI Deutsche Mikroinvest GmbH
    Donatusstr. 127-129
    50259 Pulheim
    02234-91181-20
    kontakt@deutsche-mikroinvest.de

  • Emittent

    Schick Medical GmbH (Insolvenz)
    Auf dem Wall 29
    78628 Rottweil
    0741-174124-0
    info@sqoom.de

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Sonstiges
    Crowd-Investing

  • Prospektherausgabe

    17.12.2015

  • Platzierungsende

    23.07.2016

  • Investmentstatus

    Insolvenzverfahren

  • Risikostreuung

    kein AIF nach KAGB

  • Einkunftsart

    Kapitalvermögen

  • Platzierungsvolumen

    1.000.000,00 Euro

  • Gesamtinvestition

    1.000.000,00 Euro

  • Produktinformationen

    1 IN 183/18
    In dem Verfahren über den Antrag d.
    Schick Medical GmbH, Auf dem Wall 29, 78628 Rottweil, vertreten durch den Geschäftsführer Helmut Schick, GF d. Schick Verwaltungs GmbH, Auf dem Wall 29, 78628 Rottweil
    Registergericht: Amtsgericht Stuttgart Registergericht Register-Nr.: HRB 725719
    - Schuldnerin -
    auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen
    Beschluss:
    Zur Verhinderung nachteiliger Veränderungen in der Vermögenslage der Schuldnerin bis zur Entscheidung über den Antrag wird am 30.10.2018 um 12:00 Uhr angeordnet (§§ 21, 22 InsO):
    1. Maßnahmen der Zwangsvollstreckung einschließlich der Vollziehung eines Arrestes oder einer einstweiligen Verfügung gegen die Schuldnerin werden untersagt, soweit nicht unbewegliche Gegenstände betroffen sind; bereits begonnene Maßnahmen werden einstweilen eingestellt (§ 21 Abs. 2 Nr. 3 InsO).
    2. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird
    Rechtsanwalt Rasmus Reinhardt
    Königstraße 16, 78628 Rottweil
    Telefon: 0741 174670, Fax: 0741 1746725
    bestellt.

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Gläubiger

  • Mindestbeteiligung

    250,00 Euro

  • Agio

    0,00 %

  • Einzahlungsvariante

  • geplante Anlagedauer

    unbestimmt. Die Mindestlaufzeit endet nach drei vollen Kalenderjahren zum 31. Dezember

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    7,5% p.a.

Platzierungszahlen
-

  • Zeitraum

    2016 (Januar - Juli)

  • Platzierungsvolumen (in Mio. Euro)

    0,16

  • Gesamtinvestitionen (in Mio. Euro)

    0,16

  • Anleger

    nicht bekannt

Dokumente
-

  • Bestätigung

    SQOOM - Insolvenzbekanntmachung

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    SQOOM - Jahresabschluss 2015

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    SQOOM - Jahresabschluss 2015 Zwischenbilanz

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    SQOOM - Jahresabschluss 2016

News & Redaktion auf investmentcheck.de
-

Presseanfragen
-

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)