Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2020
Detailansicht

reconcept Green Bond I

reconcept Green Bond I

Schuldverschreibung nicht nachrangig nach WpHG

Investmentbeschreibung

Die Emittentin beabsichtigt den Emissionserlös zu mehr als 50 Prozent zur Finanzierung von Investitionen der reconcept Gruppe und zugehöriger Projektgesellschaften im Bereich der Erneuerbaren Energien vornehmlich in Kanada und Finnland zu verwenden, sowie zu maximal 50 Prozent bisherige externe Finanzierungen in der reconcept Gruppe umzufinanzieren oder abzulösen.

Einnahmequellen

Erträge aus den Beteiligungen in Form von Ausschüttungen bzw. Entnahmen.

www.reconcept.de/reconceptgruenegeldanlagenseit1998/investor-relations/
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Der Anbieter/Emittent hat Unterlagen zur Verfügung gestellt, die ein Anleger für eine qualifizierte Anlageentscheidung benötigt.
  • Auskunftsbereitschaft

    Der Anbieter/Emittent hat die an ihn gestellten Fragen ausführlich beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich kann als sehr gut bewertet werden.
  • Initiator/Emissionshaus

    reconcept GmbH
    ABC-Straße 45
    20354 Hamburg
    040-3252165-0
    info@reconcept.de

  • Emittent

    ReConcept GmbH
    ABC-Straße 45
    20354 Hamburg
    040-3252165-0
    info@reconcept.de

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Energiegewinnung
    Vorgezogene JA-Bekanntmachung

  • Prospektherausgabe

    15.06.2020

  • Platzierungsende

    15.06.2021 (geplant)

  • Investmentstatus

    Kapitaleinwerbung läuft

  • Risikostreuung

    kein AIF nach KAGB

  • Einkunftsart

    Kapitalvermögen

  • Platzierungsvolumen

    10.000.000,00 Euro

  • Gesamtinvestition

    10.000.000,00 Euro

  • Produktinformationen

    Die Schuldverschreibungen werden während des folgenden Angebotszeitraums wie folgt angeboten:
    - Das Öffentliche Angebot über den Direct Place an der Frankfurter Börse wird am 22. Juni 2020 beginnen und am 20. August 2020 (12 Uhr MEZ) enden.
    - Das Angebot über die Crowdfinanzierungs-Plattform Econeers und die Emittentin wird am 22. Juni 2020 beginnen und am 15. Juni 2021 enden.
    - Die Privatplatzierung wird vom 22. Juni 2020 bis zum 20. August 2020 durchgeführt werden.

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Gläubiger

  • Mindestbeteiligung

    1.000,00 Euro

  • Agio

    0,00 %

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    fünf Jahre (24.08.2025)

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    6,75 % p.a.

Platzierungszahlen
-

Dokumente
-

  • Vertriebsunterlagen

    reconcept GmbH - Datenschutzerklärung

  • Satzung

    reconcept GmbH - Satzung

  • Anlagebedingungen

    reconcept Green Bond I - Anleihebedingungen

  • Beitrittsvertrag - Zeichnungsunterlagen

    reconcept Green Bond I - PostIdent-Verfahren

  • Prospektnachtrag

    reconcept Green Bond I - Prospektnachtrag Nr. 1 vom 19.06.2020

  • Verbraucherinformation

    reconcept Green Bond I - Verbraucherinformation

  • Verkaufsprospekt

    reconcept Green Bond I - Wertpapierprospekt

  • Beitrittsvertrag - Zeichnungsunterlagen

    reconcept Green Bond I - Zeichnungsschein

Presseanfragen
-

  • 24.06.2020 ▪ 30737:Presseanfrage zu Ihrem Kapitalmarktangebot „reconcept Green Bond I“
    • Fragen zum Emittenten:

      - Wie viele Mitarbeiter sind derzeit beim Emittenten beschäftigt (Teilzeitkräfte bitte in Vollzeitstellen umrechnen)? Wann wurde der Emittent gegründet?

      10 Mitarbeiter/innen Gründungsjahr: 1998
    • - Wie ist aktuell die Eigenkapital/Fremdkapital-Relation und wie wird diese voraussichtlich nach Abschluss der Kapitaleinwerbung aussehen?

      Die aktuelle Eigenkapitalquote liegt bei rund 25 Prozent. Nach Abschluss der Einwerbung wird sie bei rund 18 Prozent liegen.
    • - Welchen Umsatz erzielte die Emittentin in den letzten beiden Geschäftsjahren und welches Jahresergebnis wurde dabei erzielt?

      Umsatz 2018 (inkl. Gewinnen aus dem Abgang von Anlagevermögen und sonstigen betrieblichen Erträgen): TEUR 3.338; Jahresüberschuss: TEUR 47 Umsatz 2019 (inkl. Gewinne aus dem Abgang von Anlagevermögen und sonstigen betrieblichen Erträgen): TEUR 12.084; Jahresüberschuss: TEUR 3.284
    • - Gibt es zum Emittenten oder zu dem Wertpapier ein Bonitätsrating? Wenn ja, von wem und wie ist dieses ausgefallen?

      Nein. Wir erwarten jedoch in Kürze ein Rating des Fachmagazins BondGuide.
    • Sonstige Themen:

      - Was ist die geplante Verwendung der Anlegergelder?

      Wir wollen als Unternehmen wachsen und werden dafür unsere zielgerichtete Internationalisierung mit Schwerpunkt auf Neuprojekten in Finnland und Kanada konsequent fortsetzen. Des Weiteren ist beabsichtigt, die Projektentwicklung im Windenergiebereich auch auf andere Länder Skandinaviens und des Baltikums sowie im Photovoltaikbereich auf Zypern auszuweiten. Gleichzeitig planen wir, die Realisierung innovativer Technologien insbesondere im Bereich Meeresenergie über Joint-Ventures und Technologie-Partner unter unserer Projektüberwachung weiter voranzutreiben. Neben dem großen Wachstumspotenzial in Kanada sondiert unsere Projektentwicklung im Bereich der Meeresenergie neue Standorte – und zwar immer dort, wo derzeit mangels zuverlässiger Energieinfrastruktur noch auf Diesel-Generatoren gesetzt wird – in isolierten Küstenorten oder auf kleinen Inseln. Durch unsere hohe geografische und technologische Diversifikation wollen wir weiterhin vom langfristig anhaltenden Wachstum der Erneuerbaren Energien profitieren. Die Emissionserlöse werden wir daher zur Finanzierung von Investitionen der reconcept Gruppe und zugehöriger Projektgesellschaften im Bereich der Erneuerbaren Energien vornehmlich in Kanada und Finnland verwendet sowie maximal zu 50 Prozent bisherige externe Finanzierungen ablösen oder diese teurere externe Finanzierungen umfinanzieren – dies hilft uns dauerhaft im Ergebnis.
    • - Wie hoch sind voraussichtlich die Emissionskosten für die Platzierung des Wertpapiers?

      Emissionskosten liegen bei bis zu EUR 700.000
    • - Gibt es irgendwelche Sicherheiten, durch die die Anlegergelder im schlimmsten Fall abgesichert werden?

      Die Anleihe ist unbesichert.
    • - Welche Rangordnung gilt für dieses Wertpapier?

      Die Schuldverschreibungen begründen unmittelbare, unbedingte und nicht nachrangige und unbesicherte Verbindlichkeiten der Emittentin und stehen im gleichen Rang untereinander und mindestens im gleichen Rang mit allen anderen gegenwärtigen und zukünftigen unmittelbaren, unbedingten und nicht nachrangigen und unbesicherten Verbindlichkeiten der Emittentin, soweit diesen Verbindlichkeiten nicht durch zwingende gesetzliche Bestimmungen ein Vorrang eingeräumt wird.
    • - Ist für dieses Wertpapier eine Börsennotierung geplant? Wenn ja, an welcher Börse und in welchem Segment?

      Ja, die Einbeziehung des Green Bond I in die laufende Notierung am Open Market (Freiverkehr) an der Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich am 24. August 2020 erfolgen.
    • - Welche Finanzaufsicht hat die Verkaufsunterlagen geprüft und genehmigt? Wenn es sich dabei nicht um die deutsche BaFin handelt: Warum wurde eine Gestattung bei einer ausländischen Finanzaufsicht beantragt?

      Die Billigung des Wertpapierprospektes erfolgte durch die luxemburgische Finanzaufsichtsbehörde Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), dieser ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notifiziert und abrufbar unter: www.reconcept.de/ir Luxemburg bietet sich als international anerkannter Finanzstandort an, vor allem weil die Billigungsverfahren effektiver funktionieren. Neue Wertpapiere kommen über Luxemburg deutlich schneller auf den Markt als in Deutschland. reconcept ist daher der Empfehlung unseres Financial Advisors, der Lewisfield Deutschland GmbH, gerne gefolgt.
  • alles lesen »

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)