Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2020
Detailansicht

Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4

Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4

Direktinvestition

Investmentbeschreibung

Mit der Vermögensanlage „Container Select Plus Nr. 3“ werden gebrauchte, bereits vermietete 20-Fuß-Standardcontainer angeboten. Diese Standardcontainer sind zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung im Schnitt ca. 6 Jahre alt. Mit der Vermögensanlage „Container Select Plus Nr. 4“ werden gebrauchte, bereits vermietete 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer angeboten. Diese Standardcontainer sind zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung im Schnitt ca. 6 Jahre alt.

Einnahmequellen

Anleger vermieten die Standardcontainer an die Emittentin für eine Mietvertragslaufzeit von 36 Monaten. Am Laufzeitende kauft die Emittentin die Standardcontainer von den Anlegern zurück.

www.solvium-capital.de/downloads
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Der Anbieter/Emittent hat Unterlagen zur Verfügung gestellt, die ein Anleger für eine qualifizierte Anlageentscheidung benötigt.
  • Auskunftsbereitschaft

    Der Anbieter/Emittent hat die an ihn gestellten Fragen ausführlich beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich kann als sehr gut bewertet werden.
  • Platzierungszahlen

    Der Anbieter/Emittent hat die an ihn gestellten Fragen zu den Platzierungserfolgen ausführlich beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich kann als sehr gut bewertet werden.
  • After-Sales-Transparenz

    Der Emittent hat seine Bekanntmachungspflicht (VermAnlG bzw. KAGB) für den Jahresabschluss 2018 nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist von 6 Monaten erfüllt.
  • Anbieter

    Solvium Capital GmbH
    Englische Planke 2
    20459 Hamburg
    040-5273479-75
    info@solvium-capital.de

  • Emittent

    Solvium Container Vermögensanlagen GmbH & Co. KG
    Englische Planke 2
    20459 Hamburg
    040-5273479-75
    info@solvium-capital.de

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Jährliche Bekanntmachungspflicht
    Container

  • Prospektherausgabe

    15.12.2017

  • Platzierungsende

    16.11.2018

  • Investmentstatus

    Kapitaleinwerbung beendet

  • Risikostreuung

    kein AIF nach KAGB

  • Einkunftsart

    Kapitalvermögen

  • Platzierungsvolumen

    13.959.250,00 Euro

  • Gesamtinvestition

    13.959.250,00 Euro

  • Produktinformationen

    Die Anzahl der angebotenen Standardcontainer (Anzahl der Anteile) und der Gesamtbetrag der Vermögensanlage (Emissionsvolumen) stehen
    zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung noch nicht fest.

    27.07.2018 - Hinweis auf der Homepage
    Container Select Plus Nr. 4 - Ausplatziert!

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Käufer - Container Select Plus Nr. 3

  • Mindestbeteiligung

    1.397,50 Euro

  • Agio

    2,00 %

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    38 Monate

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    12,11 EUR pro Monat und Standardcontainer zzgl. Rückkaufpreis von 1.130,64 EUR pro Standardcontainer

  • Anlegertyp

    Käufer - Container Select Plus Nr. 4

  • Mindestbeteiligung

    2.360,00 Euro

  • Agio

    2,00 %

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    38 Monate

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    20,45 EUR pro Monat und Standardcontainer zzgl. Rückkaufpreis von 1.909,35 EUR pro Standardcontainer.

Platzierungszahlen
-

  • Zeitraum

    2018 (Januar - November)

  • Platzierungsvolumen (in Mio. Euro)

    8,9

  • Gesamtinvestitionen (in Mio. Euro)

    8,9

  • Anleger

    634

Dokumente
-

  • Bestätigung

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Bekanntmachung Bundesanzeiger Nachtrag Nr. 1

  • Bestätigung

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Bundesanzeiger Beendigung des öffentlichen Angebots

  • Produktflyer

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Faktenblatt Container Select Plus Nr. 3

  • Produktflyer

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Faktenblatt Container Select Plus Nr. 4

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Jahresabschluss 2017

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Jahresabschluss 2018

  • Beitrittsvertrag - Zeichnungsunterlagen

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Kauf- und Mietvertrag

  • Prospektnachtrag

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Prospektnachtrag Nr. 1 Stand 23.08.2018

  • Verkaufsprospekt

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - Verkaufsprospekt

  • VIB Vermögensanlagen-Informationsblatt

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - VIB Container Select Plus Nr. 3 Stand 15.12.2017

  • VIB Vermögensanlagen-Informationsblatt

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - VIB Container Select Plus Nr. 3 Stand 23.08.2018

  • VIB Vermögensanlagen-Informationsblatt

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - VIB Container Select Plus Nr. 4 Stand 15.12.2017

  • VIB Vermögensanlagen-Informationsblatt

    Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4 - VIB Container Select Plus Nr. 4 Stand 23.08.2018

News & Redaktion auf investmentcheck.de
-

Presseanfragen
-

  • 20.11.2018 ▪ 26251:Presseanfrage zu Ihren Platzierungszahlen 2018 für "Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4"
    • Von wann bis wann wurde in 2018 für „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“ bei Anlegern Kapital gesammelt?

      Januar bis November
    • Wie viel Anlegerkapital (inkl. eventuell erhobenem Agio) wurde für „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“ in 2018 eingesammelt?

      8,9 Mio €
    • Wie viele Investoren haben das in 2018 eingesammelte Anlegerkapital erbracht?

      634
    • Falls die Platzierung schon vor 2018 begonnen hat: Wie viel Anlegerkapital (inkl. eventuell erhobenem Agio) wurde 2017 oder vorher gesammelt?

      0
    • Wie viele Anleger haben sich vor 2018 an „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“ beteiligt?

      0
    • Bei einer weiteren Platzierung in 2019: Wie viel Anlegerkapital (inkl. eventuell anfallendem Agio) soll noch eingesammelt werden?

      0
    • Bei Produkten mit zusätzlichem Fremdkapitaleinsatz: Wie hoch ist das Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Bankkredite?

      kein zusätzliches FK
    • Gibt es noch Anmerkungen oder Hinweise zu der Platzierung von „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“?

  • alles lesen »
  • 24.01.2018 ▪ 24506:Presseanfrage zu Ihren Platzierungszahlen 2017 für "Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4"
    • Von wann bis wann wurde in 2017 für „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“ bei Anlegern Kapital gesammelt?

      Vertriebsstart 2018
    • Wie viel Anlegerkapital (inkl. eventuell erhobenem Agio) wurde für „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“ in 2017 eingesammelt?

      0
    • Wie viele Investoren haben das in 2017 eingesammelte Anlegerkapital erbracht?

      0
    • Falls die Platzierung schon vor 2017 begonnen hat: Wie viel Anlegerkapital (inkl. eventuell erhobenem Agio) wurde 2016 oder vorher gesammelt?

      Kein Vertrieb 2016
    • Wie viele Anleger haben sich vor 2017 an „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“ beteiligt?

      0
    • Bei einer weiteren Platzierung in 2018: Wie viel Anlegerkapital (inkl. eventuell anfallendem Agio) soll noch eingesammelt werden?

      13,96 Mio. €
    • Bei Produkten mit zusätzlichem Fremdkapitaleinsatz: Wie hoch ist das Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Bankkredite?

      kein FK
    • Gibt es noch Anmerkungen oder Hinweise zu der Platzierung von „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“?

  • alles lesen »
  • 18.01.2018 ▪ 24489:Presseanfrage zu Ihrem Kapitalmarktangebot „Solvium Container Select Plus Nr. 3 und 4“
    • Fragen zu den Investitionen:

      Welche Investitionen werden den Anlegern angeboten? Welche Bedingungen an Investitionen gibt es? (z.B. Mindestrendite von Investitionen, Notwendige Drittgutachten vor einer Investition)

      CSP 3 20-Fuß-Standardcontainer CSP4 40-Fuß-High-Cube-Standardcontainer jeweils ca. 6 Jahre alt
    • Wird ein Teil der von den Investoren geplanten Anschaffungen durch Fremdkapital erbracht?

      nein
    • Fließen Gelder im Rahmen der Investitionen auch an mit Ihnen kapitalmäßig und/oder personell verflochtene Unternehmen? Wenn ja, in welcher Höhe ist dies geplant bzw. zulässig?

      ja, gemäß Prospekt Seite 55: "Die Solvium Capital GmbH wird der Emittentin voraussichtlich 65 % bis 80 % der Standardcontainer verkaufen. Die restlichen Standardcontainer (voraussichtlich 20 % bis 35 %) werden durch Dritte (Noble Container Leasing Limited und Noble Container Leasing Singapore Pte. Ltd.) an die Emittentin verkauft.
    • Fragen zur Wirtschaftlichkeit:

      Mit welcher Rendite (berechnet nach dem Internen Zinsfuß) können Anleger vor Steuern bei plangemäßem Verlauf rechnen?

      4,44 % IRR-Rendite p.a. unter Nutzung aller Rabattmöglichkeiten 4,84 % p.a.
    • Ist der Verkauf bzw. spätere Rückkauf der Investitionen geregelt? Wenn ja, wie sehen diese Regelungen aus?

      Ja, fester Rückkauf nach 36 Mietmonaten zu 80,90% des Kaufpreises
    • Welche Initialkosten fallen durch den Erwerb der Investitionen an? Welche laufenden Kosten entstehen den Investoren?

      Initial ausschließlich 7,00 % Provision Seite 27 Prospekt laufend 1,271 % p.a. des Kaufpreises Seite 63 Prospekt
    • Sonstige Themen:

      Über welche Vertriebswege wird Ihre Kapitalanlage platziert? Welche Vertriebserlaubnis liegt der Kapitalanlage zugrunde?

      Freier Vertrieb, 34f3
    • Welche Rechte und Pflichten begründet ein Investor bei Ihnen?

      Im Einzelnen hat der Anleger folgende Rechte und Pflichten: 1. Vertrag über den Verkauf von Standardcontainern an den Anleger • Pflicht des Anlegers, die Gesamtsumme an die Emittentin zu zahlen und die Standardcontainer von der Emittentin abzunehmen • Anspruch des Anlegers gegen die Emittentin auf Übergabe und Übereignung der Standardcontainer • Recht des Anlegers auf Erhalt des Eigentumszertifkats 2. Mietvereinbarung • Pflicht des Anlegers, für die vereinbarte Laufzeit der Mietvereinbarung von 36 Monaten bzw. für die durch den Anleger durch einseitige Willenserklärung verlängerte Laufzeit der Mietvereinbarung der Emittentin den Gebrauch der Standardcontainer zu überlassen • Anspruch des Anlegers gegen die Emittentin auf Zahlung der monatlichen Miete in Höhe von 10,40 % p. a. bezogen auf den jeweiligen Gesamtkaufpreis vor Rabatten • Recht des Anlegers, die Mietvereinbarung zum Ablauf des 24. Mietmonats mit einer Frist von 6 Monaten ordentlich zu kündigen • Rechte des Anlegers, die Laufzeit der Mietvereinbarung zweimal um 2 Jahre (24 Monate), d. h. insgesamt um maximal 4 Jahre (48 Monate), zu verlängern • Anspruch des Anlegers gegen die Emittentin auf Übereignung eines Ersatz-Standardcontainers im Falle eines Totalverlustes eines Standardcontainers • Recht des Anlegers, bei Vorliegen der Voraussetzungen Rabatte auf den Kaufpreis der Standardcontainer in Anspruch zu nehmen 3. Vertrag über den Rückverkauf von Standardcontainern an die Emittentin • Pflicht des Anlegers, die Standardcontainer an die Emittentin zu übereignen • Pflicht des Anlegers, das Eigentumszertifkat an die Emittentin zurückzugeben • Anspruch des Anlegers gegen die Emittentin auf Abnahme der Standardcontainer und auf Zahlung des vereinbarten Rückkaufpreises in Höhe von 1.130,64 EUR pro Standardcontainer der Vermögensanlage „Container Select Plus Nr. 3“ bzw. 1.909,35 EUR pro Standardcontainer der Vermögensanlage „Container Select Plus Nr. 4“ bzw. im Falle der Ausübung des Sonderkündigungsrechts oder der Verlängerungsoption(en) des vertraglich vereinbarten angepassten und im Falle der Ausübung der Verlängerungsoptionen geringeren Rückkaufpreises pro Standardcontainer (die Rückkaufpreise für den Fall der Ausübung des Sonderkündigungsrechts bzw. der Verlängerungsoption(en) sind in Kapitel „5.13.2 Kündigungsmöglichkeiten“ , S. 49, bzw. in Kapitel „5.1.6 Verlängerungsoptionen“ , S. 42 f., angegeben) Darüber hinaus hat der Anleger die folgenden Rechte und Pflichten: • Recht des Anlegers auf Übertragung der jeweiligen Vermögensanlage einschließlich sämtlicher Rechte und Pflichten auf Dritte, sofern die Emittentin der Übertragung zustimmt • Recht des Anlegers, die mit der Emittentin geschlossenen vertraglichen Vereinbarungen aus wichtigem Grund zu kündigen, insbesondere wenn die Emittentin ihre Rechte und Pflichten auf einen Dritten überträgt • Pflicht des Anlegers, im Falle der Zustimmung der Emittentin zur Übertragung der jeweiligen Vermögensanlage auf Dritte eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 125,00 EUR an die Emittentin zu zahlen
    • Gibt es zu Ihrem Kapitalanlageangebot bereits Einschätzungen von Analysten oder der Fachpresse? Wie bewerten diese Ihr Angebot?

      Dextro Plausibilitätsanalyse:plausibel Dextro Stabilitätsanalyse: Investitionsrating A
  • alles lesen »

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)