Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2020
Detailansicht

CAP Immobilienwerte 1

CAP Immobilienwerte 1

geschlossener Publikums-AIF

Investmentbeschreibung

Die Auswahl der Immobilien obliegt der KVG. Mindes-tens 60% des Wertes der Gesellschaft werden investiert in bebaute und unbebaute Grundstücke mit einem Verkehrswert von mindestens EUR 4.000.000, die in Deutschland gelegen und die zu gewerblichen Zwecken vom Typ Büro, Handel, Hotel, gewerbliches Wohnen (Microapartments), Logistik oder Wohnzwecken nutzbar sind.

Einnahmequellen

Erlöse aus Vermietung und Verpachtung

www.caprendis.de
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Der Anbieter/Emittent hat Unterlagen zur Verfügung gestellt, die ein Anleger für eine qualifizierte Anlageentscheidung benötigt.
  • Auskunftsbereitschaft

    Der Anbieter/Emittent hat eine Frage nicht vollständig beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft kann insgesamt als gut bewertet werden.
  • Platzierungszahlen

    Der Anbieter/Emittent hat die an ihn gestellten Fragen zu den Platzierungserfolgen ausführlich beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich kann als sehr gut bewertet werden.
  • Prognoserechnung

    Der Anbieter/Emittent hat investmentcheck.de keine nachvollziehbare Prognoserechnung zur Verfügung gestellt.
  • Kapitalverwaltungsgesellschaft

    Avana Invest GmbH (Insolvenz)
    Landsberger Str. 155/ Haus 2
    80687 München
    089-2102358-0
    info@avanainvest.com

  • Ombudsstelle

    BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V.
    Unter den Linden 42
    10117 Berlin
    030-6449046-0
    info@ombudsstelle-investmentfonds.de

  • Emittent

    CAP Immobilienwerte 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG
    Friedensstraße 13-15
    73614 Schorndorf
    07181-4837-110
    info@caprendis.de

  • Komplementär

    CAPRENDIS Beteiligung GmbH
    Friedensstraße 13-15
    73614 Schorndorf
    07181-4837-110
    info@caprendis.de

  • Vertrieb

    CAPRENDIS Vertriebsservice GmbH & Co. KG
    Friedensstraße 13-15
    73614 Schorndorf
    07181-4837-110
    service.vertrieb@caprendis.de

  • Treuhandkommanditist

    GF Treuhand GmbH
    Friedensstraße 13-15
    73614 Schorndorf
    07181-4837-100
    anleger@gf-treuhand.de

  • Verwahrstelle

    Rödl AIF Verwahrstelle GmbH
    Kehrwieder 9
    20457 Hamburg
    040-229297-600
    hamburg@roedl.de

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Immobilien Inland
    Vorgezogene JA-Bekanntmachung

  • Prospektherausgabe

    26.09.2019

  • Platzierungsende

    15.09.2020

  • Investmentstatus

    Kapitaleinwerbung beendet

  • Risikostreuung

    risikogemischt gemäß §262 KAGB

  • Einkunftsart

    Vermietung und Verpachtung

  • Platzierungsvolumen

    15.225.000,00 Euro

  • Gesamtinvestition

    31.250.000,00 Euro

  • Produktinformationen

    Das Platzierungsvolumen kann auf 30,00 Mio. (zzgl. 5 % Ausgabeaufschlag) Euro erhöht werden.

    Es steht noch nicht fest, welche Immobilien
    konkret erworben werden und ob bzw. an welchen
    konkreten Objektgesellschaften bzw. Immobilien sich die
    Investmentgesellschaft beteiligen wird (sog. „Blind Pool“).

    Az.: 1513 IN 1692/20
    In dem Verfahren über den Antrag
    der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, vertreten durch d. Vorstand, Marie-Curie-Straße 24 - 28, 60439 Frankfurt,
    - Antragstellerin -
    auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen d.
    AVANA Invest GmbH, vertreten durch d. Geschäftsführer, Haus 2, Landsberger Straße 155, 80687 München
    Registergericht: Amtsgericht München Register-Nr.: HRB 177572
    - Schuldnerin -
    Beschluss:
    Zur Sicherung des Schuldnervermögens vor nachteiligen Veränderungen (§ 21 Abs. 1 und 2 InsO)
    wird am 15.09.2020 um 10:00 Uhr vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet, § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 InsO.
    Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird bestellt: Rechtsanwalt Dr. Matthias Hofmann, Unterer Anger 3, 80331 München, Email: avana@pohlmannhofmann.de.
    wird gemäß § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 Alt. 2 InsO angeordnet, dass Verfügungen der Schuldnerin nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam sind.
    Unter diese Anordnung fällt auch die Einziehung von Außenständen.

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Anleger

  • Mindestbeteiligung

    10.000,00 Euro

  • Agio

    5,00 %

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    31.12.2031 (maximal bis 31.12.2035)

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    anfängliche Ausschüttungsprognose 3,6% p.a.

Platzierungszahlen
-

  • Zeitraum

    2019 (Dezember - Dezember)

  • Platzierungsvolumen (in Mio. Euro)

    0,95

  • Gesamtinvestitionen (in Mio. Euro)

    2

  • Anleger

    5

Dokumente
-

  • Bestätigung

    AVANA Invest GmbH - Insolvenzbekanntmachung

  • Beitrittsvertrag - Zeichnungsunterlagen

    CAP Immobilienwerte 1 - Beitrittsvereinbarung

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    CAP Immobilienwerte 1 - Jahresabschluss 2019

  • Verkaufsprospekt

    CAP Immobilienwerte 1 - Verkaufsprospekt

  • WAI Wesentliche Anlegerinformationen

    CAP Immobilienwerte 1 - WAI Wesentliche Anlegerinformationen

  • Bestätigung

    CAP Immobilienwerte 1 GmbH & Co. KG - Umfirmierung 08.10.2019

News & Redaktion auf investmentcheck.de
-

  • 25.09.2020 ▪ BaFin stellt Insolvenzantrag bei der AVANA Invest

    Erste KVG pleite

Presseanfragen
-

  • 11.01.2020 ▪ 29743:Presseanfrage zu Ihren Platzierungszahlen für "CAP Immobilienwerte 1"
    • Seit wann wird für „CAP Immobilienwerte 1“ bei Anlegern in Deutschland Kapital gesammelt? (möglichst Datum oder Monat und Jahr angeben)

      Seit November 2019
    • Wie viel Anlegerkapital inkl. Agio wurde für „CAP Immobilienwerte 1“ bis 31. Dezember 2019 eingesammelt? (Bei einer Platzierung über mehrere Kalenderjahre bitte das bisherige Platzierungsvolumen auf die einzelnen Jahre aufteilen)

      900 TEUR
    • Wie viele Investoren haben das bisher in Deutschland eingesammelte Anlegerkapital erbracht? (Bei einer Platzierung über mehrere Kalenderjahre bitte die Gesamtanzahl auf die einzelnen Jahre aufteilen)

      5 Anleger
    • Bis wann soll die Platzierung von Anlegerkapital abgeschlossen sein? (möglichst Datum oder Monat und Jahr angeben)

      bis Dezember 2020
    • Wie viel Anlegerkapital inkl. Agio soll insgesamt eingesammelt werden?

      15 Mio. EUR
    • Bei Produkten mit zusätzlichem Fremdkapitaleinsatz: Wie hoch soll am Ende das damit finanzierte Gesamtinvestitionsvolumen sein?

      48% Eigenkapital; 52% Fremdkapital
    • Gibt es noch Anmerkungen oder Hinweise zu der Platzierung von „CAP Immobilienwerte 1“?

      keine
  • alles lesen »
  • 05.12.2019 ▪ 29523:Erinnerung an eine Presseanfrage zu Ihrem Kapitalmarktangebot „CAP Immobilienwerte 1“
    • Fragen zu den Investitionen:

      Welche Investitionen wurden getätigt bzw. dürfen getätigt werden?

      Die Fondsgesellschaft muss lt. Anlagebedingungen mindestens 60 % des Gesellschaftsvermögens in bebaute und unbebaute Grundstücke mit einem Verkehrswert von mindestens EUR 4.000.000, die in Deutschland belegen und die zu gewerblichen Zwecken vom Typ Büro, Handel, Hotel, gewerbliches Wohnen (Microapartments), Logistik oder Wohnzwecken nutzbar sind, investieren. Der Investitionsschwerpunkt werden dabei innerstädtisch gelegene Fachmarktzentren bilden, die in ihrer Mieterstruktur lebensmittelgeankert sind und somit die räumliche Nahversorgung bilden.
    • Welche Bedingungen an Investitionen gibt es? (z.B. Mindestrendite von Investitionen, Notwendige Drittgutachten vor einer Investition)

      Es ist geplant den Anlegern über die Dauer der Beteiligung aus den erwirtschafteten Mietüberschüssen eine durchschnittliche jährliche Auszahlung in Höhe von 3,6 % bis 4,3 % p.a. auf ihr Beteiligungskapital auszuzahlen. Die heutigen Regulierungen durch das KAGB sehen bei geschlossenen AIF´s transparente Ankaufsprozesse vor. Dazu gehören als Standardvorgabe auch entsprechende Gutachten über anzukaufende Assets, von unabhängigen Ankaufs-Gutachtern, die bei der BaFin akkreditiert sind. Zudem reguliert das KAGB im strengen Maße die Anlegerschutzbedürfnisse durch die Kontrolle der Verwahrstelle in Bezug auf die Handlungen der KVG.
    • In welcher Höhe wird zur Finanzierung der Investitionen neben dem Anlegerkapital noch weiteres Fremdkapital hinzugezogen?

      Für die Gesellschaft dürfen Kredite bis zur Höhe von 150 % des aggregierten eingebrachten Kapitals und noch nicht eingeforderten zugesagten Kapitals der Gesellschaft, berechnet auf der Grundlage der Beträge, die nach Abzug sämtlicher direkt oder indirekt von den Anlegern getragener Gebühren, Kosten und Aufwendungen für Anlagen zur Verfügung stehen, aufgenommen werden, wenn die Bedingungen der Kreditaufnahme marktüblich sind. Die Beteiligungsgesellschaft plant mit dem Abschlag eines geringfügigen Risikopuffers die FK-Quote auszuschöpfen.
    • Werden Gelder im Rahmen der Investitionen auch an mit Ihnen bzw. dem Emittenten kapitalmäßig und/oder personell verflochtene Unternehmen vergeben? Wenn ja, in welcher Höhe ist dies geplant bzw. zulässig?

      Nein
    • Fragen zur Wirtschaftlichkeit:

      Mit welcher Rendite (berechnet nach dem Internen Zinsfuß) können Anleger vor Steuern bei plangemäßem Verlauf rechnen?

      Eine nach internem Zinsfuß wird nicht erstellt, da nach unserer Meinung eine solche Berechnung nicht im Sinne der Anlegeraufklärung ist. Diese Berechnung kann sinnvoll erst nach Beendigung einer Beteiligung kalkuliert werden.
    • Welche Rendite ist aus den Investitionen notwendig, um die in Aussicht gestellte Anlegerrendite zu erwirtschaften?

      Die Ankaufsfaktoren dürfen je nach Kaufnebenkosten nicht über dem 17-fachen der Jahresmiete liegen.
    • Sonstige Themen:

      Über welche Vertriebswege wird Ihre Kapitalanlage platziert? Welche Vertriebserlaubnis liegt der Kapitalanlage zugrunde?

      Das Beteiligungsangebot wird über freie Finanzdienstleister und ausgewählte Bankpartner angeboten. Vermittler benötigen dazu die Gewerbeerlaubnis nach § 34f Nr. 2 GewO.
    • Gibt es einen Anlegerbeirat oder ein ähnliches Gremium bzw. wird es ein solches geben? Wer bestimmt die Mitglieder in diesem Gremium? Über welche besonderen Rechte verfügt dieses Gremium?

      Nein
    • Gibt es zu Ihrem Kapitalanlageangebot bereits Einschätzungen von Analysten oder der Fachpresse? Wie bewerten diese Ihr Angebot?

      Nein
  • alles lesen »

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)